Sie befinden sich hier: Unternehmen | Karriere | Ausbildung

Ausbildung

Früh übt sich, was ein Meister werden will.

Die Personalpolitik von OSMA-Aufzüge geht weit über das "bloße" Einstellen von Mitarbeitern hinaus. Sie beinhaltet neben der individuellen Weiterentwicklung jedes Einzelnen vor allem die Förderung junger Menschen. Darum bieten wir, als anerkannter IHK-Ausbildungsbetrieb, jährlich mehrere Ausbildungsplätze in den Bereichen Mechatronik und Feinmechanik Maschinenbau an – jeweils mit der Perspektive einer Übernahme nach Ausbildungsende.

Ihre Bewerbung — Ihre Visitenkarte.

Die Erstellung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen ist das „A und O“ jeder Bewerbung. Sind Ihre Unterlagen vollständig, anregend und legen Ihr Interesse an einer Ausbildung bei uns dar, haben Sie den ersten Schritt schon geschafft. 

Das sollte Ihre Bewerbung enthalten:

  • Tabellarischer Lebenslauf

  •  Bewerbungsanschreiben 

  • Schulzeugnis (das letzte)

Wir freuen uns natürlich auch über Nachweise weiterer (neben-) schulischer Qualifikationen oder Interessen. 

Leider ist die Zahl der Ausbildungsplätze begrenzt. Darum ist es umso wichtiger, dass wir Sie schon auf dem Papier so gut wie möglich kennen lernen können.  

Bis Oktober eines jeden Jahres nehmen wir Ihre Bewerbungen gerne entgegen. 

Senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen bitte an:

OSMA-Aufzüge Albert Schenk GmbH & Co. KG
Betriebsleitung
Postfach 3307
49023 Osnabrück

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg!

Suche

Niederlassung finden

Pressemeldungen

06.07.2015
Neues ERP-System: OSMA investiert
IFS ist Partner bei ERP

mehr

14.04.2015
Betriebssicherheitsverordnung: Novellierung tritt am 01. Juni 2015 in Kraft
Die rechtlichen Verpflichtungen aus dem Betrieb einer Aufzugsanlage sind in der Betriebssicherheitsverordnung geregelt. Diese,

mehr