Sie befinden sich hier: Service | Modernisierung | Antriebe

Modernisierung Antriebe

Zündende Ideen.

Durch gute Pflege und regelmäßige Instandhaltung kann die Lebenserwartung eines Aufzugs erheblich verlängert werden. Doch Verschleiß ist, besonders bei hoch frequentierten Aufzügen, keine Seltenheit. Und macht auch vor Antrieben nicht Halt. Darum ist der Austausch nach Jahren der Nutzung aus Sicherheitsgründen sinnvoll und ratsam.

Vorzüge einer neuen Generation.

  • oftmals leiser

  • platzsparender

  • sicherer (lt. Anforderungen der Betriebssicherheitsverordnung)

  • reduzierte Haftungsrisiken

  • erhöhte Verfügbarkeit durch Ausfallvermeidung

Darum: Lieber vorbeugen als warten!

Sie betreiben einen seilhydraulischen/hydraulischen Aufzug? Auch für diese Antriebsvariante gibt es hoch moderne Austauschprodukte, beispielsweise den frequenzgeregelten Hydraulikantrieb. Diese Technik spart Energie und sorgt für einen bündigen Halt in allen Etagen. 

Sprechen Sie uns einfach an. Wir sind gern für Sie da. Die für Sie zuständige Niederlassung finden Sie hier

Weitere Informationen.

Steuerungen

Kabinen

Türen

Downloads.

OSMA_Modernisierung_und_Nachruestung.pdfInfoprospekt Modernisierung und Nachrüstung
Modernisierung_Antrieb.pdfInfoprospekt Antriebmodernisierung
Modernisierung_Hydraulikantrieb.pdfInfoprospekt Modernisierung Hydraulikantrieb

Suche

Niederlassung finden

Pressemeldungen

06.07.2015
Neues ERP-System: OSMA investiert
IFS ist Partner bei ERP

mehr

14.04.2015
Betriebssicherheitsverordnung: Novellierung tritt am 01. Juni 2015 in Kraft
Die rechtlichen Verpflichtungen aus dem Betrieb einer Aufzugsanlage sind in der Betriebssicherheitsverordnung geregelt. Diese,

mehr

Informationen anfordern